Edelmetallfräsen – die wirtschaftliche Lösung
für jedes Labor.

cehaGOLD ist eine innovative Dienstleistung, die bewährte Materialien mit modernster Technologie verbindet. Als Gold- und Silberscheideanstalt und Kompetenzzentrum für Edelmetall vervollständigt C.HAFNER das Werkstoffangebot von zahntechnischen Laboren erstmalig durch CAD/CAM-gefertigte Edelmetallgerüste – schnell, effizient, ohne kostenintensive Lagerhaltung.

Wirtschaftliche Herstellung

Durch die Integration des Edelmetalls in den digitalen Fertigungsprozess ist es nicht mehr notwendig, zwei verschiedene Herstellungsprozesse (Gußtechnik und digitale Fertigung) im Labor vorzuhalten. Eine kostenintensive Vorfinanzierung und Lagerhaltung von Edelmetallen entfällt.

Perfekte Werkstoffqualität

Die ohnehin sehr hohe Werkstoffqualität von Edelmetallen wird noch verbessert durch die industrielle Herstellung der Fräsblanks mit speziellen Verfahren. Damit gehören Lunker, Poren oder Verunreinigungen der Vergangenheit an. Ein perfektes Gefüge erleichtert die Weiterverarbeitung im Labor, sei es durch keramische Verblendung oder Politur.

Bis zu 30 % Materialersparnis

Die digitale Konstruktion per CAD mit gleichmäßig dünnen Wandstärken ermöglicht eine Reduktion des Gewichts einer fertigen Arbeit um bis zu 30% gegenüber gegossenen Strukturen. Eine gefräste Einheit wiegt im Durchschnitt nur noch 2 Gramm.

Einfache Realisierung komplexer Strukturen

Schwierigkeiten bei der Herstellung von komplizierten Arbeiten, wie weitspannige Brücken oder Teleskope, werden durch Fräsen vermieden. Gefräste Konstruktionen sind zudem passgenau und weitgehend spannungsfrei.

Vorteile 

  • Verarbeitung von Edelmetall im digitalen Prozess
  • Einfachere Realisierung komplexer Gerüstkonstruktionen
  • Geprüfte Gerüstqualität
  • Prozesssicherheit
  • Keine Vorfinanzierung des Edelmetalls
  • Kein Abfall, kein Verlust, keine Recyclingkosten

Anwendungen

Die innovative cehaGOLD-Frästechnologie deckt alle Anwendungen der prothetischen Versorgung ab*. 
Gefertigt wird aus fünf bewährten hochwertigen Edelmetall-Legierungen.

  • Kronen und Brücken aller Spannweiten (anatomisch, teil- oder vollverblendet)
  • Primärteile
  • Stege
  • Inlays / Onlays

* Die Teilehöhe beträgt maximal 15 mm. Überschreitungen sind in Sonderfällen möglich.

Video über den Ablauf des kompletten Prozesses

Tel. +49 7044 90 333-333
E-Mail senden

Jetzt Scanner konfigurieren und Edelmetallfräsen testen!

zur Webseite

 
 
 

C.HAFNER GmbH + Co. KG  .  Gold- und Silberscheideanstalt  .   Tel.: +49 7044 90 333-0  .  Fax: +49 7044 90 334-0  .  info@c-hafner.de