Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sustainability Manager

m/w/d

Ihre Aufgaben
  • Einführung eines strategischen Nachhaltigkeitsmanagements entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • Definition und Umsetzung von Konzepten zum Thema Nachhaltigkeit sowie deren Integration in die Geschäftsprozesse 
  • Weiterentwicklung der Ökobilanzierung (LCA)
  • Weiterentwicklung und Umsetzung unserer Strategie zur CO2-Neutralität unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Kriterien
  • Planung, Organisation und Durchführung von Projekten zur Steigerung der Nachhaltigkeitsleistung
  • Identifikation und Aufbereitung relevanter Themen und Trends zur Nachhaltigkeit in der Edelmetallbranche
  • Messung und Aufarbeitung relevanter Informationen hinsichtlich unserer Nachhaltigkeitsaktivitäten für interne Entscheidungsträger und Kunden (Sustainability Reporting, CDP-Reporting) und Entwicklung eines Kennzahlensystems zur Nachhaltigkeitsmessung sowie regelmäßige Erstellung von Berichten
  • Ansprechpartner in allen regulatorischen Fragen (intern/extern)
  • Schnittstellenfunktion für unternehmensinterne Projekte und Prozesse hinsichtlich Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement für alle Abteilungen bzw. die Firmengruppe
  • Enge Zusammenarbeit mit Industrie-Initiativen (z.B. LBMA, RJC) u.a. durch Teilnahme in Gremien

Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Natur- oder Ingenieurwissenschaft, Betriebswirtschaft bzw. vergleichbare Qualifikation, vorzugsweise mit Schlüsselkompetenzen zur Analyse von Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Ressourcenschonung
  • Erste Erfahrung im Umwelt-, Nachhaltigkeits- und/oder Qualitätsmanagement sind wünschenswert
  • Ausgeprägte Lösungsorientierung und gute konzeptionell-analytische Fähigkeiten
  • Schnelle Auffassungsgabe sowie Bereitschaft und Neugier, sich in neue Themenbereiche einzuarbeiten und diese aktiv zu entwickeln
  • Grundkenntnisse im Umgang mit relevanten Softwarelösungen
  • Verhandlungssicheres Englisch, Französischkenntnisse sind von Vorteil
  • Teamplayer mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten und sicherem Auftreten
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Überzeugungskraft und Durchsetzungsfähigkeit

Ihr Umfeld
  • Kurze, teamorientierte Entscheidungswege in einem innovativen Unternehmen
  • Interessantes und umfangreiches Tätigkeitsfeld in einem motivierten Team
  • Vielfältige Entwicklungspotentiale
  • Leistungsgerechte Vergütung mit Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld
  • Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitkonten, Teilzeitmodelle nach Vereinbarung
  • 30 Tage Urlaub; Sonderurlaub für familiäre Ereignisse
  • Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
  • Zuschüsse bei Hochzeit, Geburt, Todesfall und Firmenjubiläen
  • Elternzeit für Mütter und Väter mit guten Wiedereinstiegsmöglichkeiten


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an kerstin.foerster@c-hafner.de – Wir freuen uns auf Sie!

Drucken