Technologien

Edelmetall-Recycling-Technologie

Die Basis unseres Geschäftsmodells ist das Recyceln von edelmetallhaltigen Abfällen aus edelmetallverarbeitenden Industrien sowie von Edelmetallwaren aller Art und Schmuck. Mit modernen Technologien und höchsten Prozessgeschwindigkeiten stehen wir für ein nachhaltiges Edelmetall-Recycling und unterstützen durch Urban Mining den Erhalt des Kreislaufs.

EDELMETALL-RECYCLING – CHEMIE DES LÖSENS UND TRENNENS

Mit eigenen chemischen und physikalischen Technologien recyceln wir die Edelmetalle Gold, Platin, Palladium und Silber.
Wir lösen die Materialien vollständig und trennen die Edelmetalle Gold, Silber, Platin und Palladium mittels Fällung, Reduktion oder Elektrolyse in der geforderten reinen Form ab.
Zur Bestimmung der Edelmetallgehalte und zur Betriebsanalytik verfügen wir über umfangreiche labortechnische Einrichtungen.

Edelmetallhaltige Abfälle (Rückstände) verarbeiten wir in zwei Formen:

Als Scheidgut, Schüttgut oder Barren

In der Regel hochhaltige edelmetallhaltige Rückstände, die durch Schmelzen homogenisiert und zu sauberen homogenen Barren vergossen werden können, um eine repräsentative Probenahme sicherzustellen.
 

Eimer gefüllt mit Scheidgut, Schüttgut und Barren

Als Gekrätz – metallisch und nichtmetallisch

In der Regel niedrighaltige edelmetallhaltige Rückstände, die nicht durch Schmelzen, sondern durch Veraschen homogenisiert werden können, um die Edelmetalle zu extrahieren und um eine repräsentative Probenahme sicherzustellen.

Eimer gefüllt mit verschiedenen Metallen

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Weitere Informationen.
OK